Folienverklebung, Folierung

Vieles, was lackiert, geätzt oder geschliffen werden kann, kann auch preisgünstig mit Folie gestaltet werden. Angefangen von Fahrzeugteilen bis hin zu Gebäudetechnik, Möbelteile, Fenster, Türen und Wände oder auch Lichtschalter.

Doch nicht nur ästhetische Gründe können für eine Folierung sprechen … auch funktionale. Es gibt Folien der neuen Generation, die besonders dick sind und damit mechanische Schäden verhindern können; Folien, die das Tageslicht speichern, um die ganze Nacht hindurch zu leuchten; Reflexfolien, die das Licht einer Taschenlampe bis zu 10 m weit reflektieren; Folien, die UV-Licht oder Sonneneinstrahlung bis zu 90 % dämmen. Die Folien bieten eine unglaubliche Vielfalt für die Realisierung Ihrer Ideen, so zum Beispiel einen schönen Sternenhimmel?

Lassen Sie sich inspirieren.

Autowerbung Kfz-Teilverklebung

Autowerbung Transportbus

Autowerbung, Kfz-Teilfolierung, Teilverklebung … alles dies sind Begriffe für das Bekleben Fahrzeugen. Einzelne Teile oder mehrere Teile. Meist zur Werbung für Firmen, manchmal aber auch zur Deko und Verschönerung von den Fahrzeugen.

Angefangen von Türen und Heck, aber auch Motorhaube und Dach, auch als Rennstreifen. Auch Außenspiegel werden gern verklebt. Oder Innen – Teile oder das komplette Armaturenbrett.

Zur Auswahl stehen hier durchgefärbte Standardfolien, Effektfolien mit Struktur oder digital bedruckte Folien mit Schutzfolie.

Mehr Infos und Bildergalerie: hier klicken

Carwrapping, Vollverklebung

Carwrapping oder Vollverklebung

Dies ist die Weiterführung der normalen Autofolierung. Hier wird ein Fahrzeug mit Folie komplett verklebt. Alle Außenteile werden dort verklebt in so wenig Einzelteilen wie möglich.

Vielmals sieht man solche Anwendungen von Taxi-Fahrzeugen. Diese werden nach ihrem Einsatz dann entfoliert und der Lack ist wie neu. Und hier liegt auch ein praktischer Nutzen – die Steigerung des Wiederverkaufswertes.

Optisch kann man hier ein gesamtes Fahrzeug neu gestalten. Doch Achtung, nicht jede Folie eignet sich für eine Vollverklebung. Da es über viele Rundungen und Sicken geht, muss die Folie besonders dick und gleichzeitig flexibel sein.

Kommen Sie vorbei und schauen Sie. Wir haben verschiedenste durchgefärbte Folien, als auch Digitaldruckfolien im Angebot.

Wollen Sie schon mehr sehen? Hier gehts lang

Carwrapping, Vollverklebung

Lackschutz

Ein praktischer Nutzen einer Folierung von Fahrzeugen ist der Lackschutz.

An vielbenutzten Stellen, wie Fußleisten im Einstiegsbereich der Türen oder die Stoßstange des Kofferraums kann eine Folie gegen Alltagsabnutzung wahre Wunder bewirken. Es wird zuerst diese zerkratzt und abgenutzt, statt gleich Spuren im Lack zu hinterlassen.

Besonders dicke und stabile Lackschutzfolie oder auch Steinschlagschutzfolie gibt es in transparent oder mit Farbe und Struktur. So kann ein Streifen an der Seite gegen Parkplatzschrammen helfen und gleichzeitig schick aussehen!

Sie möchten mehr und Fotos? Dann hier klicken

Autowerbung Kfz-Teilverklebung

Neben der gesetzlichen Vorgabe der Kennzeichnung von Wasserfahrzeugen – also die Schiffskennzeichen, bieten wir auch die Verschönerung von Booten an.

Hierzu gehört – ähnlich wie bei Autos, die Verklebung von einzelnen Bootsteilen. Streifen auf Bug und Heck oder den Seiten wirken bei sportlichen Booten noch schnittiger und bei Hausjollen individueller.

Wir haben als ein Beispiel unserer Arbeit der Verklebung eines Rennbootes rausgesucht. Schauen Sie hier einfach mal, wie das so aussieht.

Autowerbung Kfz-Teilverklebung

Schild, Schilder, bedruckte Platten finden im Werbebereich überall Anwendung. Von kleinen Kopfschildern auf Verkaufsdisplays über Parkplatzschildern mit Kennzeichenangaben bis hin zu Hinweis- und Wegweiserschilder.

Unser längestes Schild war bisher 10 m. Gern nehmen wir die Herausforderung an, für Sie ein noch größeres zu realiseren. Schilder gibt es in den verschiedensten Materialien und Stärken. Genauso die Folien dazu und Veredlungsvarianten.

Schauen Sie einfach mal in unsere Fotogalerie und lassen Sie sich inspirieren.

Autowerbung Kfz-Teilverklebung

Auf fast jede Leuchtwerbung gehört Folie. Deshalb haben wir sie hier mit aufgeführt. Denn Leuchtwerbungen, Leuchtkästen, Lichtwerbung soll auch am Tag gesehen werden. Hier wird dann mit Folie (oder Farbe) gearbeitet.

Lichtwerbung  ist einer der Bereiche in der Werbung, in der derzeit viele Veränderungen stattfinden. Neue und energiesparende Ausleuchtungsvarianten werden aktuell auf den Markt gebracht. So kann sich evtl. auch die Modernisierung einer alten Neonanlage auf LED lohnen.

Leuchtwerbung ist kostenintensiver, jedoch auch viel effektiver. Nämlich 24 Stunden am Tag.

Mehr Infos und Beispiele? Hier gehts lang

Autowerbung Kfz-Teilverklebung

Ein Schaufenster ohne Werbung? Funktioniert, wenn es eine tolle Innendeko hat. Jedoch verlassen Sie sich hier drauf, dass die Leute genau schauen und interessiert stehen bleiben. Mit ein wenig Folie an den Fenstern können Sie potentielle Kunden aufmerksam machen und dann von Ihrem Angebot überzeugen.

Oder möchten Sie gar nicht, dass jeder in Ihre Firmenräume schauen kann? Oder ins Büro? Dann gibt es teiltransparente Folien, die neugierige Blicke abschirmen.

Und – nicht zu vernachlässigen … Sie können auch einen klimatechnischen Mehrwert aus der Fensterverklebung holen. Mit UV- und Wärmereflektierender Folie.

Und auch hier – für mehr Infos einfach hier klicken