Die Tinten unseres Mimaki Großformatdruckers haben die Greenguard Gold-Zertifizierung erhalten. Es handelt sich dabei um ein Zertifizierungsprogramm von UL Environment, eines Geschäftsbereiches des weltweit tätigen UL Underwriters Laboratories.

Es gewährleistet, dass sich Produkte für den Einsätz in Kindergärten, Schulen und Gesundheitseinrichtungen eignen, da sie Obergrenzen für chemische Emissionen einhalten.

Die Zertifizierungsstandards umfassen Emissionskriterien, die erfüllt werden müssen, um die GREENGUARD-Zertifizierung zu erhalten. Darüber hinaus sind zusätzliche Anforderungen zu beachten, bevor die Zertifizierung erteilt werden kann. Der Erstzertifizierung folgen laufende Tests, Dokumentationen und Verifizierungen, die erforderlich sind, um eine gleichbleibende Produktqualität nachzuweisen.

„Um den GREENGUARD-Anforderungen gerecht zu werden, muss der Antragsteller in eine umfassende Forschung und Entwicklung sowie in laufende Anstrengungen investieren, damit technisch hochentwickelte und trotzdem möglichst sichere Tinten geschaffen werden können“, sagt Mike Horsten, General Manager Marketing EMEA bei Mimaki Europe. „Die Reichweite der Tinten von Mimaki wächst in einem erstaunlichen Tempo. Diese Zertifizierung bietet uns, unseren Kunden und der Öffentlichkeit die beruhigende Gewissheit und das Vertrauen, dass die Drucklösungen von Mimaki in einem breiten Spektrum von Endanwendungen, darunter auch in Schulen und im Gesundheitswesen, eingesetzt werden können.“

Abschließend ergänzt Horsten: „Diese neue Zertifizierung folgt der OEKO-TEX®-Zertifizierung für direkten Hautkontakt und unterstreicht erneut, dass Mimaki sich mit Nachdruck dafür einsetzt, dass seine Kunden auf vielen verschiedenen Märkten vorausschauend und kreativ tätig sein können, ohne sich über die Sicherheit ihrer Tinten Gedanken machen zu müssen.“
Quelle: Artikel Mimaki
www.mimakieurope.com